Philosophie

Philosophie der Improvisation:

 

Diese Seite ermöglicht Ihnen die Hintergründe und das Potenzial der

Improvisation unter verschiedenen Blickwinkel kennen zu lernen.

Viel Vergnügen beim Lesen!

 

ZEITPHENOMEN

Wir leben in einer sehr schnellen Zeit, voller Leistungsdruck, Konsumverführung, angstprovozierender Politik und manipulativer

Wirtschaftsinteressen. Es ist eine Zeit der Vereinzelung. Eine Zeit, in der viele Menschen vor ihre Vergangenheit davonlaufen und auf die Zukunft warten. Dabei verpassen sie die unendlichen Qualitäten des Momentes. Ohne es zu bemerken verpassen Sie und wir alle immer wieder die Magie des Augenblicks, in dem wir voller Lebendigkeit und Individualität leben können.

SPIELEN

Kinder spielen, spielen es uns vor. Erinnern Sie sich? Zum Beispiel ihre Hände und Wasser. Sie leben den Moment voller Hingabe, sinnlich experimentierend. Sie haben Freude daran, verlieren jedes Zeitgefühl und sind dabei ganz fasziniert im Entdecken, im Spiel, im Sein - Im Moment beseelt. Wann haben Sie das letzte Mal gespielt?

 

IMPROVISATION

Musik-Improvisation birgt diese Qualilät von Spielen in sich - eröffnet uns Erwachsenen eine „bewusste“ Form des Spielens. Unsere Spielzeuge sind hier Stimme, Instrumente, Körper und Gegenstände. Aus diesen können wir Klänge, rhythmische und melodische Strukturen, verschiedene Dynamiken, Harmonieen und die Stille entstehen lassen. Die Improvisation erwächst nicht aus dem Prinzip des Könnens, sie misst sich nicht an Schönheit, Produktivität und Leistung, sondern sie lebt in einem wertfreien Raum, von Lust, Kontakt und Authentizität. Sie ist wortwörtlich „einmalig“ !

AUSWIRKUNGEN AUF UNSERE LEBENSQUALITÄT

Die Improvisation ist dem Leben sehr nahe . (Leben ist  eine Art Improvisation) Wir glauben zu wissen was morgen ist und dann kommt es doch so ganz anders - und wir "improvisieren"! - in Partnerschaft, Arbeit, Familie, Sport und Gesprächen. In der Musik wie auch im Leben entsteht Improvisation dadurch, dass wir in Beziehung stehen: Wir sind im Kontakt mit uns selbst und/oder wir

kommunizieren mit Anderen. Die Musik / das Gegenüber wird dann auf eigene Weisen WAHRgenommen. Die selbe Musik / Aussage des Gegenübers kann folglich für verschiedene Menschen verschiedene Wirkungen und Bedeutungen haben.

Unsere Zufriedenheit im Leben wächst mit dem Gefühl uns frei zu fühlen - Freiheit bedeutet einen Spielraum zu haben, in dem wir uns flexibel bewegen und äußern können. Die Musikimprovisation ist wortwörtlich ein Spielraum. Hier können Sie, aufbauend auf das was Sie schon kennen und können, spielen. Im Muisk-Spielen kšnnen Sie die Gabe des Zuhörens und Spürens, die

Fähigkeit des Vertrauens und der Gestaltung von Begegnung weiterentwickeln. Dabei erweitern Sie Ihren persönlichen Spielraum.

Gelassenheit, Kreativität, ein freier Kopf, sinnliche Entdeckungsfreude, Flexibilität und Lebendigkeit haben sehr oft - neben der Freude die Sie in der Improvisation selbst erfahren können - positive Auswirkungen auf Ihr ganzes Leben.

DIE SPIRITUELLE DIMENSION

Die freie Improvisation mit Musik hilft Wesentliches in uns zu entdecken, zu erleben und zu leben. Sie fördert „ganzheitliches Wissen“ und Mitmenschlichkeit. Durch die gemeinsame Bündelung unserer Aufmerksamkeit entsteht ein Brennpunkt und gleichermaßen eine unendliche Weite, in der wir zur Essenz unseres Daseins Kontakt haben können. Ein Raum, in dem wir die Möglichkeit haben, Bewusst-Sein, Liebe und Präsenz zu entwickeln. Hier erwächst ein „Ja“ für alles, was in dem gemeinsamen Spielfeld zum Ausdruck kommt! Wir haben unbegrenzte Möglichkeiten, uns zu dem was ist zu positionieren.

Jede Position hat eine Wirkung. Da sich das Umfeld/ die Musik ständig ändert „entscheiden wir“ jeden Moment wann wir, ob wir oder wie wir spielen, sodass sich ein in sich stimmiger Ausdruck ergibt. So folgen wir mit sinnlicher Achtsamkeit der aus sich selbst entstehenden Dynamik des Zusammenspiels. Mit einer Selbst-Verständlichkeit entsteht in der Improvisation Kreativität und Ausdruck. Wenn Gedanken auftauchen (sollten), dann sind sie eine Folge von körperlichem oder intuitivem Wissen und sind urteilsfrei als ein Phänomen zu sehen (nicht als Führung). Wir tragen bereits all das Wissen in uns, bevor wir es

denken. Die Basis der freien Musikimprovisation ist ein positiver, dem Leben zugewannter Fluß von Energien und Möglichkeiten. In Kursen, Therapieen und Konzerten wird sie oft von Menschen als eine erfüllende ganzheitliche

Erfahrung wahrgenommen und sogar als heilend erlebt.

 

VISION

Menschen aus verschiedenen Herkünften, das Musikwesen, Schulen und die Wirtschaft werden das Potential der Musik-Improvisation für sich entdecken, daraus schöpfen und sich weiter entwickeln. Innovation, Kreativität, Teamgeist

und vorallem eine lebendiges Lebensgefühl sowie Mitmenschlichkeit werden daraus erwachsen.

 

Text copywrite 2005

.

© 2016 by Anka Draugelates  •  Webdesign by TRENDFREI Robert Hiltl

  • Grey Facebook Icon