Ensembles

Die Stimmkünstlerin und Komponistin Anka Draugelates singt in diversen Ensembles. Zudem ist die Musikerin und Klangkünstlerin in internationalen Produktionen für Tanz, Theater und Film sowie in Improvisationsprojekten zu hören.
Die Stimmkünstlerin und Komponistin Anka Draugelates singt in diversen Ensembles. Zudem ist die Musikerin und Klangkünstlerin in internationalen Produktionen für Tanz, Theater und Film sowie in Improvisationsprojekten zu hören.
Duo Draugelates/Voigts
Stellare Traumrecherchen

Ohne Netz und doppelten Boden balancieren die Musiker zwischen zarter Poesie und durchgeknallter Verstiegenheit, Stille und dichter Komplexität, anarchischem Humor und tiefer Ernsthaftigkeit

Besetzung:
A.D. voice & toys & viola & more
S.V. piano & electronics & percussion & more

https://lizardflag.de/index.htm

Happy TOY slam
mittreißend, unterhaltsam, anrührend !

Grundlage dieses außergewöhnlichen Konzertes bilden Spielsachen, die das Publikum mitbringt. So werden Bär, Puppe, Playstation, Smartphone, Lego, Schnorchel zu Bausteinen, mit denen die Performer neue Welten errichten. Es entstehen Klangskulpturen, in denen ein kleiner Fingerschlag die Zeit anhält. Tanz und Musik entführen den Zuschauer- und hörer mitten ins Jetzt. Es erwarten ihn Kitzel, Wackelpudding, Sprudel und Verzückung. Abtauchen unbedingt erlaubt!

Impro Radikale
Radikal freie Improvisation in Resonanz

Impro Radikale (gegründet 2010)  ist ein Duo, das mit dem Zufall, zahlreichen Instrumenten/Objekten, eigenen Texten und der Stimme spielt und komponiert. Komposition und Aufführung fallen in Eins und klingen dabei oft wie vorher komponiert.
Durch häufiges gemeinsames praktizieren von freier Improvisation entsteht über Jahre eine gemeinsame musikalische Sprache und das Vertrauen in die Magie des Momentes.

 

Foto: Hanna Sachau

Mc Grom
Labor des Lebens im universellen Spiegel der Musik

Labor des Lebens im universellen Spiegel der Musik Im virtuellen Raum des Ton-Studios erforschen wir frei improvisierend Klänge und deren Prozesse in der Zeit. Die aufgenommene und produzierte Musik sprüht von Leben in allen Farben, spiegelt Klangwelten und Zustände wieder, die oft außerhalb der Hörgewohnheit ihr Zuhause finden.

Foto: Anka Draugelates

Mc Grom
Labor des Lebens im universellen Spiegel der Musik

Labor des Lebens im universellen Spiegel der Musik Im virtuellen Raum des Ton-Studios erforschen wir frei improvisierend Klänge und deren Prozesse in der Zeit. Die aufgenommene und produzierte Musik sprüht von Leben in allen Farben, spiegelt Klangwelten und Zustände wieder, die oft außerhalb der Hörgewohnheit ihr Zuhause finden.

Foto: Anka Draugelates

Duo Planet b
Spielfreude, Polyrhythmik, Meditative Klänge, Spontanität

Duo Planet b gründet sich 2016. Es spielt eigene Kompositionen und Improvisationen, die ihren Urspring und unterschiedlichen musikalischen Kulturen und Stilen haben. Besetzung: Christoph Becker: Sopr. Sax, Baß Klarinette, Ngoni, Oboe, Berimbao, und andere Überraschngen Anka Draugelates: Stimme, Viola, Naturobjekte und verschiedenes Klangmaterial

Foto: Hanna Sachau

Rote Landschaft
gewissermaßen unberechenbar und faszinierend

Die Musiker treffen sich spontan (seit 2005) und ohne Probenvorbereitung. Es entstehen aus dem Moment heraus unerhörte Klangreisen, faszinierende Vexierbilder. Melodie, Klang, Geräusch und Stille verbinden sich fließend, in einer originären, originellen Textur. Die Musik wird Sprache zur Verständigung innerhalb des Ensembles und gleichzeitig ein lebendige musikalische Äußerung. Besetzung: Christoph Becker: Oboe, Sopr. Sax, Baßklarinette, Percussion, Rainer Hofmann: Piano, Akkordeon, Percussion, Sound, Anka Draugelates: Stimme, Klangobjekte, Spielzeug, Bratsche

Designer: Rainer Hofman

caedmon ensemble
Alte bis Zeitgenössische Vocalmusik »a cappella«

Das caedmon ensemble formierte sich mit dem Ziel, anspruchsvolle Vokalmusik europäischer Musikgeschichte neu zueinander ins Verhältnis zu setzen und sie einem interessierten Publikum pointiert zu präsentieren.
 

© 2016 by Anka Draugelates  •  Webdesign by TRENDFREI Robert Hiltl

  • Grey Facebook Icon